Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

von news@systrion

Systrion und GEDAT unterstützten die Krombacher Brauerei bei der Verwaltung und Publikation von Artikelstammdaten

Die Neustrukturierung und effizientere Bereitstellung von Artikelstammdaten reduziert Logistikkosten, verringert Fehler und unterstützt den eCommerce

Die Krombacher Brauerei modernisiert ihre Systeme zur zentralen Verwaltung von Produktstammdaten und der Übermittlung an Lebensmitteleinzelhandel (LEH) sowie Getränkefachgroßhandel (GFGH). Das vereinfacht die Prozesse entlang der gesamten Wertschöpfungskette, reduziert Fehler und spart somit Kosten. Artikelinformationen sind wesentliche Grundlage für Bestellungen und Abrechnungen und ermöglichen darüber hinaus den Handelspartnern eCommerce zu betreiben. Technologie-Partner zur Umsetzung sind die Systrion AG sowie die GEDAT Getränkedaten GmbH.

Internes Stammdatenmanagement mit synfoxx®/p optimieren

Das interne Stammdatenmanagement vereinfachen, die Bereitstellung an den GFGH erleichtern und somit die Master Data Supply Chain optimieren – das ist die Zielsetzung der Krombacher Brauerei. Dazu entschied sich die Krombacher Brauerei als neue Basis für alle Produktstammdaten für die Lösung synfoxx®/p der Systrion AG. Sie ermöglicht die zentrale Erfassung und Aussteuerung von Produktinformationen über verschiedene Wege. Die interne Datenstruktur der Verkaufsprodukte in den verschiedenen Einheiten (Flasche, Kiste, Fässer) wird dem Kundenbedarf und internationalen Standards angepasst. Dabei berät Systrion ebenfalls bzgl. des Aufbaus des Datenmodells, das auch produktionsspezifische Informationen enthalten wird. Das vereinfacht den internen Verwaltungsaufwand wesentlich. Stammdaten neuer Produkte können den Geschäftspartnern wesentlich schneller bereitgestellt werden.

Systrion besitzt eine Leidenschaft für Stammdaten und hat uns mit seiner Kompetenz überzeugt. Das Unternehmen berät uns auch bei der Nutzung vorhandener Standards der GS1. Damit erreichen wir die gewünschte hohe Flexibilität in unseren eigenen Prozessen. Stammdaten sind die Grundlage aller digitalen und automatisierten Prozesse und damit für das Bestehen in der Zukunft essentiell!“, so Jan Beerwerth, Leiter Systemkoordination bei der Krombacher Brauerei.

Artikelstammdaten an den GFGH publizieren mit getITEM

Artikel der Krombacher Brauerei werden dem Getränkefachgroßhandel zukünftig über das Portal getITEM der GEDAT Getränkedaten GmbH bereitgestellt. Im April des Jahres hat GEDAT ihr Leistungsangebot für den Getränkemarkt mit getITEM erweitert. Dabei geht es um die automatisierte, internetbasierte Bereitstellung von Artikelstammdaten für den Getränkefachgroßhandel durch die Hersteller. Dadurch werden Bestellungen und Rückmeldung von Verkaufsdaten in erhöhter Qualität und mit deutlich verringertem Aufwand ausgetauscht.

Jan Beerwerth von der Krombacher Brauerei ergänzt: „Die deutsche Getränkeindustrie hat in diesem Bereich lange in einem sehr schweren Geschäftsfeld Potentiale liegen gelassen. Die Zusammenarbeit mit dem GFGH im Bereich Datenaustausch war – und ist leider noch immer - geprägt von papierbasierten Prozessen und individuellen Nachfragen und ist somit für alle Beteiligten suboptimal und fehleranfällig. Wir freuen uns, dass GEDAT sich des Themas angenommen hat und alle wichtigen Hersteller, Händler und besonders auch Verbände mit leidenschaftlichem Engagement von dieser neuen Plattform überzeugen konnte.

Der Datenservice getITEM liefert der gesamten Getränkewirtschaft einheitliche, valide und aktuelle Artikelstammdaten. Das führt zur Einsparung von Personalkosten, besserer Warenverfügbarkeit, weniger Bestellfehlern und Reduzierung von Logistikkosten. Als Branchenstandard ermöglichen wir die durchgängige Digitalisierung der Wertschöpfungskette vom Hersteller über den GFGH zur Gastronomie und wieder zurück“, so Wolfram Scholz, Geschäftsführer der GEDAT.

Die Krombacher Brauerei beweist zusammen mit GEDAT und Systrion, dass durch die Digitalisierung der Supply Chain und insbesondere im Stammdatenmanagement noch viel bewegt werden kann, um Aufwand und Kosten zu reduzieren. Damit wird die notwendige Flexibilität und Umsetzungsgeschwindigkeit in Zeiten des eCommerce und hohem Innovationstempos erreicht.

Zurück

Alle Bilder und Materialien © 2000 - 2021 Systrion AG